PC-Support Markus Steiner
Support für Heimanwender und Kleinunternehmen

Über mich

  

 


Seit 2005 biete ich PC-Support HeimanwenderInnen und Kleinunternehmen hauptberuflich an und berate die Kundschaft bei der Auswahl und Inbetriebnahme von Geräten.

Von der Krankenpflege zum PC-Support ...

1986 schloss ich die Ausbildung zum Psychiatrie-Krankenpfleger ab. 14 Jahre füllte sich mein beruflicher Rucksack mit einer Weiterbildung zum Abteilungsleiter, Einsätzen beim Rettungsdienst, bei der Betriebssanität, in Alters- und Pflegeheimen. Im Jahr 2000 gründete ich eine private Spitex: Computer und Laptop wurden zu meinen Arbeitsinstrumenten. Ohne funktionsfähige Geräte konnte ich Leistungen nicht verrechnen und auf wichtige Daten nicht zugreifen. Ich erlebte schlechten Support und lange Wartezeiten bei Reparaturen. Mein Ehrgeiz, knifflige Probleme anzugehen und zu lösen, war geweckt. Rasch entwickelte ich ein Flair für Fragen rund um PC-Probleme und mein Hobby wurde das Zusammenstellen eigener Rechner mit ausgewählten Komponenten. Erst wartete ich nur meine Geräte, der Kreis der zu betreuenden Geräte vergrösserte sich jedoch rasch. 2003 entschied ich mich, mein Wissen HeimanwenderInnen und Kleinunternehmen weiter zu geben und 2005 machte ich den PC-Support zu meiner Haupttätigkeit.

Die Betriebssysteme wurden immer leistungsfähiger. Viele Funktionen, die zuvor Fachkenntnisse voraussetzten, werden heute automatisch durch die Betriebssysteme übernommen. Die Preise für Computer kamen immer mehr unter Druck, die Konkurrenz mit tiefen Stundensätzen wuchs rasant.

Deshalb habe ich mich nach 13 Jahren PC-Support 2017 entschieden wieder eine Anstellung anzunehmen und den PC-Support auf ein minimales Mass für bestehende Kunden zu reduzieren.